Page 4

Frankfurt Daily Musikmesse

4 Aktuell Frankfurt daily Roland-Gründer Ikutaro Kakehashi gestorben Ikutaro Kakehashi, japanischer Ingenieur und Gründer der Roland Corporation, ist am 1. April im Alter von 87 Jahren gestorben. Kakehashi hat sich seit jeher mit elektronischen Musikinstrumenten und Rhythmusmaschinen beschäftigt. In den 1950er Jahren begann er, Orgeln zu reparieren und entwickelte bereits Mitte der 1960er Jahre eine Drummachine. 1972 gründete er die Roland Corporation, die in der Folge zu einem der weltgrößten Anbieter von Synthesizern und Drumcomputern wuchs. Für die Entwicklung des MIDI-Standards erhielt er 2013 einen Grammy. Roland founder Ikutaro Kakehashi RIP Ikutaro Kakehashi, the Japanese engineer and founder of Roland Corporation, died on April 1 at the age of 87. Kakehashi was involved in electronic musical instruments and rhythm machines throughout his professional life. He began by repairing organs in the 1950s, and by the mid-60s had developed a drum machine. In 1972, he founded Roland Corporation which went on to become one of the world’s largest suppliers of synthesizers and drum computers. For his key role in developing the MIDI standard he was awarded a Grammy in 2013. and F-style (reverse) mandolin models. There are so many combinations to choose from: A-style and F-style, string posts for solid and slotted headstock, attractive colours like Nickel, BlackChrome, Gold, SatinPearl, Vintage- Copper, SatinGold and beautifully shaped tuning buttons in perloid, ebony and galalith. u Schaller 8.0 C97 Die Kraft des Büffels Mit dem PMD4BU (VINTAGE BUFFALO) präsentiert LEVY’S einen Gurt im Antikleder-Finish mit Wildlederrückseite. Highlight des voll justierbaren Gurts ist das aus Nickel gefertigte Büffel-Medaillon. 1uw010 Buffalo power The PMD4BU (VINTAGE BUFFALO) from Levy’s features distressed leather with suede backing decorated with a vintage buffalo nickel medallion. The strap is fully adjustable. u Le vy‘s 8.0 D92 DiMarzio pickups. An outstanding feature of these guitars is the fl at “Wizard” neck made from eleven pieces of wenge, bubinga, maple and purpleheart. The maple fretboard features luminescent side dot inlays so players can see the position marks when performing on dark stages. The body is made of ash, crowned by a fl amed maple top. u Ibanez 11.0 C74 Vielfältige Kombinationen 1uw075 Die neue GrandTune Mandolinen Mechanik von SCHALLER mit 18:1 Velvet Tec Technologie erlaubt hochpräzises und samtweiches Stimmen. Mit ihrer neuen, eleganten Formensprache liefert die GrandTune Mandolinenmechanik Qualität, Performance und Design für alle A-Style und F-Style (reverse) Mandolinenmodelle. Dabei kann aus einer Fülle von Möglichkeiten kombiniert werden: A-Style und F-Style, Achsen für Flach- und Fensterkopfplatten, edle Farben wie Nickel, Black- Chrome, Gold, SatinPearl, VintageCopper, SatinGold sowie elegant geformte Flügel in Perloid, Ebenholz und Galalith. So many combinations The new GrandTune Mandolin tuners from SCHALLER with 18:1 Velvet-Tec technology allow for precise and velvet-smooth tuning. Available in a fresh, new and elegant appearance the GrandTune Mandolin offers performance, quality and design for all A-style Steinberg mit Cubase und Nuendo Bei STEINBERG werden bekannte Musiker und Produzenten in halbstündigen Shows ihre Produktions- und Songwritingfähigkeiten unter Beweis stellen. So wird der aus Madrid stammende Produzent und Songwriter Eduardo Ostos, auch bekannt als Ed is Dead, das Publikum durch die verschiedenen Produktionsphasen einer seiner letzten Veröffentlichungen führen. Der walisische Produzent Jayce Lewis wird über das Thema Gitar ren- Aufnahme sprechen, Oliver Palotai, Mitglied der amerikanischen Power-Metal-Band Kamelot, wird seine sehr persönlichen Produktions tipps zum Besten geben. Die britische Komponistin und Pianistin Helen Jane Long zeigt Aufnahme- Techniken, die sie bei der Arbeit mit Cubase einsetzt. Zusätzlich gibt es Demo- Stationen, an denen Besucher Cubase Pro 9, HALion 6 und Dorico testen können. Direkt neben den Demo-Stationen haben Besucher die Möglichkeit, am #URamazing-Foto-Wettbewerb teilzunehmen. Hierbei werden die Teilnehmer aufgefordert, ein Foto von sich zusammen mit einem Audio-Interface aus Stein bergs UR-Serie aufnehmen und dieses auf der Wettbewerbs- Website zur Abstimmung hochzuladen. Die Teilnehmer mit den meisten Stimmen haben die Chance, einen von über hundert Preisen zu gewinnen. Zusammen mit Yamaha wird Steinberg außerdem eine Vorschau auf die neue Version der Post-Production- Lösung Nuendo geben. Mit dem Beginn der Musikmesse startet Steinberg zudem einige Rabatt angebote. Steinberg presents Cubase and Nuendo At STEINBERG’s booth, acclaimed artists will host half-hour shows, demonstrating their production and songwriting capabilities. Hailing from Madrid, producer and songwriter Eduardo Ostos aka Ed is Dead will be taking the audience through the stages of producing one of his latest releases. Welsh producer Jayce Lewis will be talking about recording guitars while Oliver Palotai from American power metal band Kamelot will provide his very own production tips. Helen Jane Long, British composer and pianist, is showing recording techniques when working in Cubase. Next to the stations that allow visitors to get hands-on with Cubase Pro 9, HALion 6 and Dorico, visitors will be given the opportunity to participate in the #URamazing photo contest. Participants are required to take photos depicting themselves alongside an audio interface of Steinberg’s UR series, which are then uploaded to the voting website. Participants with the most votes have the chance to win one of over a hundred prizes. Together with Yamaha, Steinberg will be showcasing a preview of the new version of the post-production solution Nuendo 8. From the beginning of Musikmesse, Steinberg will also be offering a few promotional deals. u St einberg PH.V A01 Klangzauber in Edelholz 1jr030 In der beliebten RG-Serie von IBANEZ werden mit der sechssaitigen RG6PCMLTD und der siebensaitigen RG7PCMLTD zwei neuen Gitarre unter dem „Limited Premium“-Label vorgestellt. Diese Instrumente sind für einen möglichst breit bandigen Einsatz konzipiert und können mit ihrer fl exiblen Ton abneh mer- Be stü ckung von DiMarzio in praktisch jeder Stilrichtung bestehen. Ein hervor - stechendes Merkmal ist dabei der fl ache „Wizard“-Hals, der aus elf Streifen Wenge, Bubinga, Ahorn und Purpleheart zusammengesetzt wird. Das Griffbrett besteht aus Ahorn und trägt an der Seite selbstleuchtende Dots zur Orientierung auf dunklen Bühnen. Der Korpus besteht aus Esche und wird mit einer Decke aus gefl ammtem Ahorn gekrönt. Wizard sound Two new guitars with the “Premium Limited” label have been added to the popular RG series from IBANEZ – the six-string RG6PCMLTD and the seven-string RG7PCMLTD. These instruments have been designed for a wide range of playing styles thanks in part to the fl exible combinations of the Business Academy inspired by SOMM Teil der Business Area in Halle 11.1 ist die im Jahr 2016 erfolgreich gestartete Business Academy inspired by SOMM. In hochkarätig besetzten Seminaren und Panels beleuchten Experten aus Wirtschaft, Recht und Marketing aktuelle Branchentrends und präsentieren Lösungsmodelle für die Herausforderungen der Zukunft. 11:00 Rhetorik im Verkauf – Psychologie? Sprecher: Christoph M. Maier-Stahl, Dipl.-Pädagoge und Consultant (KOMQuadrat GmbH) 12:00 Infl uencer Marketing als Teil einer Kommunikationsstrategie – was steckt hinter dem Trend? Sprecher: Xi Chen, Torben, Lucie und die gelbe Gefahr GmbH 13:00 Visual Merchandising im stationären Musikfachhandel Sprecher: Rita Katharina Biermeier, Inhaberin RKB sales trainings 14:00 Branchenprojekt + Best Practice: Deutschland macht Musik – spiel mit! Sprecher: Birgit Böcher, stellv. Geschäftsführerin GDM e. V., Daniel Knöll, Geschäftsführer SOMM e. V., Mario Müller, Vorsitzender bdfm e. V., Frank Steinbrecher, Musikcity Pforzheim, Präsidiumsmitglied des GDM, Vors. Fachverband Musikelektronik Die Veranstaltungen sind kostenfrei. Keine Voranmeldung nötig. Vortrag wird simultan übersetzt (Deutsch - Englisch). The Business Academy inspired by SOMM, which had its successful debut in 2016, is part of the Business Area in Hall 11.1. Top experts from business, law and marketing will shed light on current trends in the sector and present models designed to meet tomorrow’s challenges in a series of seminars and panel discussions. 11:00 am Rhetoric in sales – psychology? Speaker: Christoph M. Maier-Stahl, Graduate Educator and Consultant (KOMQuadrat GmbH) 12:00 pm Infl uencer marketing as part of a communication strategy – What is behind the trend? Speaker: Xi Chen, Torben, Lucie und die gelbe Gefahr GmbH 1:00 pm Visual merchandising in conventional music stores Speaker: Rita Katharina Biermeier, Owner RKB sales trainings 2:00 pm Industry Project + Best Practice: Germany Makes Music – Play Along! Speaker: Birgit Böcher, Deputy Managing Director GDM e. V., Daniel Knöll, SOMM e. V., Mario Müller, bdfm e. V., Frank Steinbrecher, Musikcity Pforzheim, Presidium member of the GDM, Chairman of the Fachverband Musikelektronik All lectures are free of charge. No need to register in advance. Simultaneous interpreting available (German - English). u Business Academy 11.1 A41 Zutritt nur für Fachbesucher / Open for trade visitors only


Frankfurt Daily Musikmesse
To see the actual publication please follow the link above