Page 16

Frankfurt Daily prolight+sound

16 Product News Frankfurt daily Neue LED-Paneele MARTIN erweitert seine LED-Paneel-Familie um die Modelle VDO Fatron 20 and VDO Dotron, die sich nahtlos in Systeme bestehend aus VDO Sceptron oder Face 5 integrieren lassen. Für die DMX-gesteuerten Paneele steht eine breite Auswahl von austauschbaren Diffusoren und Linsen zur Verfügung, die den miteinander verknüpfbaren Paneelen verschiedenste Looks verleihen. Die Rigging Optionen erlauben eine Anbringung praktisch überall. Der Martin-P3-System-Controller erlaubt ein einfaches Video-Mapping und ist kompatibel mit anderen Martin-Produkten. Zwischen P3- und DMX-Betriebsarten wird automatisch umgeschaltet. 2uw004 New LED panels MARTIN has extended its LED panel family with the addition of the VDO Fatron 20 and VDO Dotron models which can be integrated seamlessly in systems consisting of VDO Sceptron or Face 5. For these DMX-controlled panels there is a wide choice of interchangeable diffusers and lens which give the interlinkable panels different looks. The rigging options mean the panels can be installed more or less anywhere. The Martin P3 system controller enables simple video mapping and is compatible with other Martin products. Changeover between P3 and DMX modes is automatic.    Martin Professional 4.0 F37/F41 Kompakte Digitalmixer 2jfc010 Auf 3 Höheneinheiten bietet der TF Rack von YAMAHA 16+1 Stereo-Eingänge, 16 Stereo- Ausgänge bei insgesamt 40 Eingangs-Kanal- zügen, 20 Aux-Bussen, sowie 8 DCA-Gruppen. Der Touchscreen und die Drehgeber entsprechen der Ausstattung der Modelle TF1, TF3 und TF5 – inklusive der 1-Knob-Comp- und 1-Knob-EQ- Funktionen und der bewährten Presets. Das Gerät profitiert besonders von der drahtlosen Fernbedienung über Apps für Smartphones und Tablets. Es enthält auch einen Slot für die optionale Interface-Karte NY64-D, um den Mixer mit den programmierbaren D-PRE-Mikrofonverstärkern in ein Dante-Netzwerk einzubinden. Compact digital mixers Housed in a 3U high casing, the TF Rack from YAMAHA offers 16+1 stereo inputs, 16 stereo outputs with a total of 40 input mixing channels, 20 aux buses and eight DCA groups. It features the same touchscreen and hardware Touch & Turn control as the TF1, TF3 and TF5 consoles, including 1-knob comp and 1-knob EQ functionality and the proven presets. The device benefits in particular from the wireless remote control via smartphone and tablet apps. A slot for an optional NY64-D audio interface card is also provided so the mixer can be integrated into a Dante network with the programmable D-PRE microphone preamplifiers.    Yamaha 3.1 E50 Audionetzwerk verdoppelt Kapazität Gute Nachrichten für die Anwender des bereits mit einem EMMY ausgezeichneten NEXUS- Audionetzwerks von STAGE TEC: Mit der Software-Release V5.28 können NEXUS-Systeme auf mehr als die doppelte Größe ausgebaut werden. Bislang war die Anzahl der Basisgeräte auf 31 limitiert. Das Audionetzwerk kann bis zu 64000 I/Os verwalten. Die Kombination aus einer vergrößerten Anzahl von Basisgeräten und der bereits kürzlich gesteigerten Konnektivität der NEXUS Glasfaserverbindungen ermöglicht es, neue und Bestandssysteme zu echten Großanlagen auszubauen. Die Glasfaserverbindung zwischen den einzelnen Basisgeräten überbrückt auch große Distanzen und lässt das Netzwerk zum Bindeglied zwischen Räumen, Häusern und sogar Städten werden. NEXUS arbeitet intern mit einem Bus-System nach Time-Division-Multiplex-Prinzip und bietet eine Vielzahl von I/O-Möglichkeiten bis hin zu IP-Technologie. Das System übernimmt Steueraufgaben, schaltet externe Signale transparent durch das Netzwerk, nimmt DSP-Funktionen vor und bietet viele Zusatzfunktionen. Seit seiner Einführung entwickelte Stage Tec das System kontinuierlich weiter, so dass es heute ein Vielfaches dessen leistet, was bei seiner Markteinführung überhaupt denkbar war. Dabei sind selbst die ältesten Bestandssysteme nach wie vor ausbaufähig und das NEXUS von heute vollkommen abwärtskompatibel. NEXUS audio network doubles capacity 2uw035 Good news for users of the EMMY award winning NEXUS audio network from STAGE TEC. With software release V5.28 NEXUS systems can now be upgraded to twice the size possible previously. Until now, the number of base devices was capped at 31. The audio network can manage up to 64,000 I/Os. By combining an enhanced number of base devices with the recently increased capacity of NEXUS fibre-optic lines it is now possible to upgrade new and existing systems to create truly large-scale networks. The fibre-optic cables joining the base devices cover great distances, turning the network into the link between rooms, buildings, and even cities. NEXUS works with an internal bus system based on time division multiplexing and provides a wide range of I/O options, including IP technology. The system‘s functionality handles control tasks, switches external signals transparently through the network, performs DSP functions and offers many extra features. Since its inception, Stage Tec has been continuously developing the system, with the result that it is capable of far more than was conceivable when it was launched. Even the oldest legacy systems can be upgraded, and today‘s NEXUS is fully backwards compatible.    Stage Tec 3.1 G83 Cameo mit neuer Produktserie 2uw025 CAMEO präsentiert erstmals die ZENIT-Serie. Sie besteht aus mehreren Produkten mit Zubehör und richtet sich an den professionellen Install- und Rental-Markt. Als perfekte Allround-Scheinwerfer für zahlreiche Anwendungen konzipiert, umfasst die Zenit-Serie Beleuchtungsprodukte mit und ohne Batteriebetrieb für Indoor und Outdoor Anwendungen, sowie Zoom Scheinwerfer und hochwertige Diffusoren. Verbaut sind hochwertige Komponenten von Markenherstellern in kompakten Gehäusen. Die Serie besteht aus den bereits bekannten PAR-Scheinwerfern ZENIT Z 120 (mit Zoom und IP65) sowie ZENIT P 130 und ZENIT P 40 (jeweils mit Light Shaping Diffusor und IP65). Neu eingeführt in der ZENIT-Serie werden die akkubetriebenen PAR-Scheinwerfer ZENIT B 60 (Gehäuse schwarz oder chrom) mit IP 65 Klassifizierungen. Sie bieten nicht zuletzt wegen der eigens hierfür entwickelten Hochleistungsbatterien enorme Freiheit bei der Lichtgestaltung. Dank iDMX-APP Controller und der iDMX Core Wi-Fi to W-DMX Connector Box ist uneingeschränkte Mobilität möglich. Komplettiert wird die ZENIT-Serie durch den LED Washer ZENIT W 600, eine komplette Cameo Neuentwicklung mit IP65 Klassifizierung und neuem Design, das laut Hersteller wegweisend für die zukünftige Formensprache von Cameo sein wird. Auch der Washer ZENIT W 600 bietet Vielseitigkeit und Benutzerfreundlichkeit in der Anwendung mit flexiblen Steuerungsmöglichkeiten via iDMX-Core und W-DMX- Technology. New product series from Cameo CAMEO is unveiling its ZENIT series comprising several products and accessories aimed at the professional install and rental markets. With perfect all-round spotlights designed for numerous applications the Zenit series includes lighting products for mains or battery operation, for indoor or outdoor applications, zoom spotlights and high-quality diffusers. They are feature high-quality components from renowned brand manufacturers in compact housings. The existing members of the series are PAR spotlights ZENIT Z 120 (with zoom and IP65), ZENIT P 130 and ZENIT® P 40 (each with Light Shaping Diffuser and IP65). The new additions to the ZENIT series are the battery-operated ZENIT B 60 PAR spotlights (black or chrome housing) with IP65 classifications. They give lighting designers enormous freedom, not least because of the specially developed high-performance batteries. Thanks to the iDMX APP controller and the iDMX Core Wi-Fi to W-DMX Connector Box, unrestricted mobility is possible. The ZENIT series is rounded off by the ZENIT W 600 LED washer, a completely new Cameo development with IP65 classification and new design which will point the way for future Cameo designs. The ZENIT W 600 washer is a versatile easy-touse product with flexible control options via iDMX Core and W-DMX technology.    Cameo 3.1 E60/F70 PLSS17+PLGZ18_148x210_MM+PLS17 show daily.pdf 1 21/3/2017 下午7:25


Frankfurt Daily prolight+sound
To see the actual publication please follow the link above